Leitung

Jürgen Groß, Jahrgang 1969, studierte in seiner Heimatstadt Hamburg Violine und Musikpädagogik bei Isabella Petrosjan sowie Kammermusik bei Gerhard Darmstadt. Seine intensive Beschäftigung mit der Barockvioline führte ihn an die Musikhochschule Bremen zu Thomas Albert und später an das Institut für Alte Musik in Trossingen, wo er bei Anton Steck studierte. Kurse bei Monica Huggett, Werner Ehrhardt und Hiro Kurosaki rundeten seine Ausbildung ab. Jürgen Groß wirkte als Geiger in verschiedenen Ensembles mit – unter anderem bei der „Akademie für Alte Musik Berlin“, dem flämischen Barockorchester „B’ROCK“ und dem sprg", mit dem er in jüngerer Vergangenheit auch internationale Konzertreisen nach Schweanischen Ensemble „Al Ayre Espanol“. 1999 gründete er das "Elbipolis Barockorchester Hambuden, Belgien, Frankreich, Tschechien, Brasilien und Japan unternahm (http://www.elbipolis.de). Seit 2009 ist Jürgen Groß außerdem regelmäßig Coach und Konzertmeister für barocke und klassische Projekte der Orchesterakademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals.